DERMOID SINUS

Mit Beginn unserer Wurfplanung haben wir uns natürlich auch mit eventuellen, wir nennen es mal, Risiken beschäftigt. Wenn man in die Zucht mit Ridgebacks geht, sollte man sich bewusst sein, dass ein Dermoid Sinus ( DS ) eines seiner Welpen betreffen kann.

 

Leider zeigt die Praxis, das Züchter ihre Welpen mit DS nicht erwähnen und dieses nicht in die Wurfstatisik aufnehmen. Es wird immer noch gerne verschwiegen und keine Transparenz gezeigt.

 

Vorab muss erstmal gesagt werden, dass ein DS nichts Schlimmes ist. 

 

Ein Dermoid Sinus ist eine Gen Mutation die hauptsächlich bei sogenannten Ridgeträgern vorkommt wie z. B. beim Rhodesian Ridgeback oder auch Thai Ridgeback, selbst bei anderen Rassen ist es schon aufgetreten. Es ist eine kleine angeborene Hautöffnung mit schmalen Gang und endet oftmals in tieferen Hautschichten.Ein DS kann unterschiedlich große Durchmesser haben und ist daher manchmal auch nur schwer zu ertasten. Ein Welpe sollte vor der Abgabe, also in den ersten Lebenswochen, von einem erfahrenden Tierarzt operiert werden.

Nach Abheilung der Wunde sind mit keinen weiteren Komplikationen zu rechnen. 

Ohne Entfernung, kann es sich entzünden, was bei besonderer Tiefe für den Hund lebensbedrohlich sein kann.

 

Als Rhodesian Ridgeback Züchter sollte man über das ertasten eines DS erprobt sein bzw. den Zuchtwart / Tierarzt um die Untersuchungen des Welpen bitten.

FAKT ist, es ist ein angeborener Fehler und der Züchter ist für das Entfernen beim Tierarzt zu ständig und sollte selbst, wenn es erst später entdeckt wird, für die anfallenden Kosten aufkommen.

 

Auch wir hatten in unserem A-Wurf eine Hündin mit DS am Rutenansatz. Dieser wurde vom Dr. Laube in Salzgitter in der 7. Lebenswoche operiert. Dr. Laube hat diese OP mittlerweile über 1000 mal durchgeführt, was zeigt, dass dies keine Seltenheit ist. Unsere kleine Maus hat alles super überstanden und ist 2 Wochen später in ihre Familie gezogen.

 

Hunde mit DS sollten nicht zur Zucht eingesetzt, da ein Dermoid Sinus vererbt werden kann.